Skip to main content

News

FWF etabliert neuen Spezialforschungsbereich zum Thema Immunmetabolismus

„Der Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) etabliert einen neuen Spezialforschungsbereich namens IMMUNOMETABOLISM (SFB F-83). Mit einem Gesamtvolumen von über vier Millionen Euro werden in den kommenden vier Jahren 7 Forschungsgruppen gefördert, die sich mit der Rolle des Stoffwechsels für die Immunfunktion von Makrophagen befassen. Vier dieser Forschungsgruppen befinden sich an der MedUni Wien. Koordinator des Forschungsbereichs ist Thomas Weichhart vom Zentrum für Pathobiochemie und Genetik der MedUni Wien.“