Skip to main content

News

Martin Forsthuber gewinnt den „Vibrant Science in Hygiene" Preis der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin (ÖGHMP)

Martin Forsthuber arbeitet an seiner Dissertation im Rahmen von HBM4EU am Zentrum für Pathobiochemie und Genetik (Lab Gundacker) und am Zentrum für Public Health der Med. Universität Wien.

https://www.hbm4eu.eu/
https://aopwiki.org/